+43 7244 8520-0

Alles STALL

Unsere Produktpalette
Bei uns finden Sie alles für Ihren perfekten Schweinestall. Neben eigenen Systemen / Entwicklungen erhalten Sie bei uns eine Vielzahl von Standardkomponenten.

Stalleinrichtung

Deck- und Wartestall | Abferkelstall | Ferkelaufzuchtstall | Maststall | Aufstallung

>> Mehr erfahren

Außenklimastall

PigPort | Wohlfühlstall

Mehr erfahren

Fütterung

Futterautomaten | Trockenfütterung | Flüssigfütterung

Mehr erfahren

Stallklima

Lüftung | Heizung

Mehr erfahren

Zubehör

Tränke und Nippel | Wasserinstallation | Beschäftigungsmaterial | Kanalsystem

Mehr erfahren

Stalltüren/-fenster

Türen | Fenster

Mehr erfahren

Stalleinrichtung

die Ihren Ansprüchen entsprechende Aufstallung

Deck- und Wartestall

Hier beginnt der Zuchterfolg Ihrer Tiere!
Die Sauen und Jungsauen müssen in der Zeit nach dem Decken bis fünf Tage vor dem Abferkeltermin in Gruppen gehalten werden. Dabei ist nicht nur darauf zu achten, dass der vorgeschriebene uneingeschränkt benutzbare Bodenfläche je Tier eingehalten wird, sondern dass auch die Handhabbarkeit und Funktionalität der Aufstallung stimmt. Für die Für die Einrichtung Ihres Deck- und Wartestalles bietet STEWA verschiedene Lösungen und Kastenstandmodelle an: Swing-Stand, Selbstfang-Stand, Fressteiler, Korbbucht oder den klassischen Kastenstand für den Deckbereich, sowie Buchten für Eber und Jungsauen.

Nicht zuletzt hat auch das Klima in Ihrem Deck- und Wartestall einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg – hier beraten wir Sie gerne!

 

 

 

Kastenstand ÖKO-Swing

Produktdetails:
  • Einzigartige kompakte patentierte Verschlusstechnik
  • Zentraler Stellmechanismus mit drei Funktionen: Fixieren, Selbstfangfunktion, Pendelfunktion
  • Dabei können einzelne Türen von dem eingestellten Mechanismus „ausgeklinkt“ werden
  • Robuste verschleißfreie Bauweise mit einer Bauhöhe von 110 cm (inkl. Flügeltür)
 Vorteile:
  • Freier Zugang – keine behindernden Gestänge (z.B. Selbstfangschwinge)
  • Leichte Zugänglichkeit für Arbeiten an der Sau (z.B. Besamung, Scannen)
  • Die Abrolleinrichtung verhindert das Einklemmen der Tiere
  • Nachrücken weiterer Sauen wird verhindert
  • Kein Nach-außen-Schwenken der Pendeltür

 

Selbstfangkastenstand

unser Bestseller mit geräuscharmer Selbstfangfunktion, mit Einzel- und/oder Zentralverriegelung erhältlich. Im Stand sind die Sauen vor Ihren Mitbewohnerinnen geschützt und können in Ruhe fressen.

 

Fressteiler

Mit Fressteiler erhalten Sie die größtmögliche Fläche zur freien Bewegung der Sauen und eignen sich ideal zur Kombination mit Selbstfangständen. Die Breite der Fressplätze wird hier geringer gehalten (idealerweise 46-48 cm), damit die Sau nicht von ihren Kolleginnen verdrängt wird und in Ruhe fressen kann und auch nicht dem Platz zum Liegen benutzt.

Jungsauen- und Eberbuchten

Die Eberbucht zur Einzelhaltung ist mit einem eingestreuten Liegebereich versehen. Wahlweise gibt es einen Auslauf. In einer Jungsauenbucht gibt es mehr Platz.

STEWA Korbbucht

Mit der Korbbucht decken Sie sowohl Besamungsstand als auch den Wartestand für die Gruppenhaltung ab. Bei gesenkten Korb sind die Sauen sind einzeln versperrt und die Form des Korbes ermöglich ein einfaches Besamen. Nach der Deckperiode können die Korbe nun einfach uns sicher hochgelagert werden und Ihre Damen haben in der freien Fläche genügend Platz für Bewegung.

Besamungsstand / Kastenstand „Standard“

Der Kastenstand „Standard“ mit Besamungstür, breiten – längenverstellbar und aufschwenkbar.

STEWA Abferkelställe

Für die Abferkelställe bietet STEWA zahlreiche Varianten für die Aufstallung an. So können die modernen Anforderungen an den Schweinezüchter und die Bedürfnisse der Sauen und Ferkel erfüllt werden.

 

Abferkelschutzkorb OPTI Compakt

Die flexible Bewegungsbucht mit „Wohlfühl“-Charakter

Für die neu geplanten Tierhaltungsvorschriften hat STEWA jetzt schon die Lösung!

Unsere Entwicklung für künftig höheres Wohlbefinden des Tieres schafft es, dass die hochtragende Sau in die Abferkelbucht mit einer Grundfläche von mindestens 5,5 m² eingewöhnt wird und sich bis kurz vor und nach der Geburt frei bewegen kann. Eine optimale Ferkelpflege ist möglich. Der Abferkelschutzkorb OPTI bietet 4 Varianten der Implementierung:

  • Compakt-Bucht
  • Flügelbucht
  • Trapezbucht
  • Winkelbucht (bzw. Diagonalbucht)

Die Broschüre zum Download: Abferkelschutzkorb_Download

 

Produktdetails:

  • Die Muttersau kann sich vor und nach der Geburt frei bewegen
  • Eine Fixierung der Muttersau während der Geburt sowie bei Ferkelbetreuungsarbeiten ist in wenigen Schritten möglich
  • Kundenspezifische Ausführung des Bodensystems entsprechend den jeweiligen Anforderungen und Bedürfnissen
  • Keine losen Bauteile durch das STEWA Schnappsystem
  • Einfache Verstellbarkeit der Länge und Breite des Schutzkorbes
  • Futtertrog als Kipptrog oder als Fixtrog mit Kugelventilauslassöffnung erhältlich

Der STEWA Abferkelschutzkorb OPTI ist sowohl in Edelstahl als auch in verzinkter Ausführung erhältlich.

Zusätzliche Vorteile bei Edelstahlausführung des Schutzkorbes:

  • Leichtgängige Bedienung
  • Leichtere und schnellere Reinigung ergibt eine Zeitersparnis
  • Wertbeständig

Abferkelschutzkorb „Multi“

Auch unser Abferkelschutzkorb „Multi“ eignet sich zur Umsetzung der Bewegungsbuchten. Der Korb ist mit nur wenigen Handgriffen werkzeuglos bedienbar. Da sämtliche Arretierbolzen im System integriert sind, gibt es keine losen Teile.
Zum Nachrüsten geeignet!

Abferkelstand „Compakt“

Der Abferkelstand „Compakt“ bietet dem Züchter eine einfache Bedienbarkeit. Der Abferkelstand ist auf bestehende Aufstallungen und Einrichtungen leicht adaptierbar. Ein wesentliches Merkmal ist die Längen- und Breitenverstellbarkeit.

STEWA Ferkelaufzuchtställe

Für den Ferkelaufzustall bietet STEWA zahlreiche Einrichtungsvarianten. Ausgehend von den Bedürfnissen wird alles kundenspezifisch ausgelegt – von der Auslegung der Roste und Betonspalten über die Belüftung und Heizung bis zu verschiedenen Fütterungs- und Tränksystemen.

STEWA Mastställe

STEWA – Maststall

Nach den Vorstellungen des Schweinemästers legt STEWA die Einrichtung für den Maststall aus. Der Trog mit dem Fütterungssystem, Tränke und Beschäftigungsmaterial sind wichtige Bestandteile. Die Buchten sind untereinander durch Trennwände abgeteilt und die Belüftung und Tageslicht werden optimal ausgelegt.

Außenklimastall

PigPort

Klimazonenstall mit Wohlfühlcharakter für konventionelle Haltung. Geeignet für alle Haltungsprogramme.

Geeignet für alle Tierwohl-Programme sowie für die Bio-Haltung. Entmistung mit Schleppschieber (bei Strohhaltung), mit Güllekanal (bei Betonspalten) oder mit Jauche-Rinne (bei befestigten Auslauf/ Boden).

 

Es gibt viele Motive für den Betrieb eines PigPorts. Unter anderem sind zu nennen:

  • Geringe Energiekosten
  • Kein Notfallrisiko bei Ausfall der Stallklimaanlage
  • Hohes Potential für Eigenleistungen beim Bau
  • Besseres Stallklima für Tier und Mensch
  • Stabile Gesundheit der Schweine

 

Der PigPort bedient die Grundbedürfnisse des Schweines, wie zum Beispiel

  • Schweine leben in überschaubaren Gruppen in stabiler Rangordnung, in der sich alle Tiere kennen
  • Tagaktive Tiere mit in der Gruppe synchronen Abläufen
  • Schweine brauchen verschiedene Klimazonen (das eine „optimale“ Klima für einen Stall gibt es nicht)
  • der Liegebereich sollte weich, sauber, und zugfrei sein
  • Schweine legen Kotbereiche an und koten vor allem unmittelbar nach der Ruhe- oder Fressphase
  • Schweine können nicht schwitzen und daher sind wärmeableitende Flächen wichtig (planbefestigt oder teilperforiert)

Wohlfühlstall

Landwirte mit Erfolg bringen den Bedürnissen Ihrer Tiere ein besseres Verständnis entgegen. Allen voran steht die Gesundheit der Schweine. Eine weitere Rolle spielt die Verwertung des Futters.

Das alles wird im Wohlfühlstall umgesetzt.

Fütterung

alles für die Fütterung Ihrer Schweine

STEWA Futterautomaten

Unser Futterautomaten-Sortiment umfasst nicht nur den von STEWA entwickelten und vielfach bewerten STEWA-Mat (und OPTI), sondern bietet für jede Lebensphase des Schweines und Anforderung und Bedürfnis des Halters das geeignete Produkt.

Fragen Sie uns nach weiteren Produkten oder Aktionen unserer Futterautomaten.

STEWA-Mat und

STEWA-Mat OPTI (Allround-Breifutterautomat)

Die Futterautomaten sind für Ferkelaufzucht/ Vormast und Mast erhältlich (Behältervolumen 72 bzw. 125 Liter).

Sämtliche Bauteile und der Vorratsbehälter sind aus Niro, die Futterschale aus massivem Polymerbeton. Die erhöhte Futteraufnahme, zusammen mit Wasser kombiniert, ermöglicht schnelleres und gesundes Wachstum der Tiere.

Produktdetails von STEWA-Mat und STEWA-Mat OPTI:

  • patentiertes Einhanddosiersystem
  • Vorratsbehälter und sämtliche Bauteile aus Niro
  • stabile, tiergerechte, wertbeständige Bauweise
  • CCM-Rührwerk verhindert Brückenbildung – Antiwühl-Effekt
  • Vorratsbehälter für manuelle und automatische Beschickung
  • Rahmen wahlweise mit Formrohr, U-Profil oder Winkel-Profil

Vorteile bei der Wahl des STEWA-Mat OPTI Breifutterautomaten:

  • kombinierter Brei- und Trockenfutterautomat
  • Futtereigenschaft von den Tieren frei wählbar
  • Fressteiler verhindert Futterverlust

 

STEWA Fütterungsanlagen

STEWA bietet für die unterschiedlichen Fütterungsarten (ob Trocken-, CCM- oder Flüssigfütterung) die optimale Ausführung an. Gemeinsam erarbeiten wir das für Ihren Betrieb ideale Konzept und berücksichtigen bereits bei der Planung eventuelle spätere Adaptierungen. Die Wirtschaftlichkeit und die Bedienungsfreundlichkeit steht im Vordergrund – egal ob die Fütterung manuell oder vollautomatisch gesteuert werden soll.

 

Steuerung der Fütterungsanlage

STEWA Fütterungscomputer STTC 100

Der von STEWA entwickelte Fütterungscomputer wurde in seiner ersten Version im Jahre 2007 bei unseren Kunden installiert. Infolge vieler „Lernerfahrungen“ in der Praxis bei und mit unseren Kunden und den folglich eingeflossenen Verbesserungen im Programm, können wir seit 2016 stolz auf ein ausgereiftes Instrument zu Steuerung der Fütterungsanlage blicken. Die selbsterklärende Bedienung und die vielzähligen Einstellungs- und Auslesemöglichkeiten sprechen für sich.

Produktdetails:

  • Einfache Bedienung über Touchscreen
  • Selbsterklärende Menüführung
  • 100 oder 1.000 Ventile
  • 10 Komponenten möglich
  • Für bis zu 10 Anlagengeräte

 

Vorteile:

  • Strukturierte und kompakte Übersicht/Menü
  • Fernsteuerung über Team-Viewer möglich
  • Sensoren-Eingänge können als Schließer oder als Öffner verwendet werden
  • Ausgänge sind frei programmierbar
  • 3 Silos für eine Komponente wählbar (für Auswertung)
  • Einfache Futteranalyse
  • Ideal auch für Austausch bei bestehenden Anlagen
  • Unkompliziert von einer elektrischen Fachkraft installierbar
  • Günstige Instandhaltung, geringe Kosten der Einzelkomponenten

 

Stallklima

Ein gutes Stallklima ist das A und O für die Gesundheit Ihrer Tiere. Hierbei gilt es das für Sie richtige Konzept zu finden, welches sowohl den Anforderungen der Tiere, des Umfeldes (Nachbarschaft) und die baulichen Gegebenheiten berücksichtigt. Mehr als 25 Jahren Erfahrung fließen hierbei in unsere Konzepte ein.

Lüftung

Stallbelüftung von STEWA

Das Zu- und Abluftsystem wird entsprechend der jeweiligen Stallanlage individuell geplant, be­rechnet und umgesetzt.

Heizung

Heizungssysteme von STEWA

Wir fertigen unsere Heizplatten aus Harz­beton und Glasfaseramierung. Diese Platten sorgen für hervorragende Wärmeverteilung und Speicherkraft, zudem entstehen durch die eingekoppelte Isolierung keine Schmutzecken mit Larvenbrutstätten. Die Reinigung ist einfach und garantiert so bessere Hygiene.

Zubehör

Tränke und Nippel

Tränke und Nippel

Eine qualitativ und quantitative hochwertige Wasserversorgung ist die Voraussetzung für ein hohes Leistungsniveau im Schweinestall und Grundstock für gesunde Schweine. Wir versorgen Sie mit dem gesamten Wasserinstallationssystem sowie den verschiedensten Tränkebecken, Nippel, etc.
Anm.: Kalkulieren Sie 1 Tränkestelle für 10-12 Schweine.

Wasserinstallation

Rohrverlegesysteme

STEWA führt auch dazugehörige Wasserinstallationen durch.

In unserem gut sortierten Lager finden Sie zahlreiches Zubehör in Edelstahl, Temperguß oder Kunststoff.

Beschäftigungsmaterial

Heuraufen, Spielsterne und -monde, Konsolen für Holz

Schweine haben ein natürliches Bestreben, ihre Umgebung zu erkunden – bereits die Kleinsten wollen dieses Verhalten ausführen. So ermöglicht geeignetes Beschäftigungsmaterial dieses angeborene Verhalten auszuleben und sie können damit wühlen, schnüffeln, beißen und kauen.
ACHTUNG: ab 1. Jänner 2018 müssen Sie Ihre Schweine in allen Altersbereichen dauerhaft oder zumindest einmal am Tag Zugang zu organischen Beschäftigungsmaterial (zB Stroh, Heu, Holz, Hanfseile) versorgen!

Kanalsystem

Schieber, Ventile, Rohre für das Kanalsystem

STEWA berechnet, plant und baut das für den Kunden effektivste Kanalsystem für den Schweinestall.

Stalltüren/-fenster

Zugang zum Stall

STALLTÜREN

STEWA Türen

Stalltüren von STEWA zeichnen sich durch ihre solide Ausführung und Detaillösungen aus – nach dem Motto „Tür ist nicht gleich Tür“. Alle Türen werden im Werk gefertigt, die einzelnen Ausführungen sind variabel kombinierbar.

Allgemeine Information über die STEWA – Türen:

  • Ausführungen variabel kombinierbar
  • Türblattstärke: 50 mm
  • Türstock und Türblattrahmen in kompletter Niro-Ausführung

Füllung

  1. a) Innentür      – Kunststoff weiß oder grau
  2. b) Außentür    – Außen Lärchenschalung, innen Betoplan –
    – Außen Sandwich-Paneel (RAL 9006), innen Betoplan
    – Kunststoff weiß oder grau mit Isolierfüllung

 

Türzarge Niro

  1. a) zum Einmauern
  2. b) zum Aufschrauben
  3. c) zum Aufschrauben speziell für Außenwandisolierung, Stärke bis 12 cm
  4. d) zum Integrieren in Paneelwände mit 50 mm Stärke (andere Paneelwandstärke auf Anfrage)

 

Verriegelung

  1. a) Drückergarnitur Schnappsystem
  2. b) Einbauschloss einfach mit Drückergarnitur
  3. c) Einbauschloss mit Bundbartschlüssel und Drückergarnitur
  4. d) Einbauschloss mit Profilzylinder und Drückergarnitur

Stallfenster

Als Händler von Schmidtnorm Fenster sind wir in der Lage, auf österreichische Qualitätserzeugnisse zugreifen zu können.

So verfügt z.B. das Stallfenster Type 14 über 24 mm Wärmeschutz-Isolierglas und eine hochwertige Design-Profilierung auf. Die 3-Kipp-Stufen erlauben ein weites Öffnen. Die absolut rostfreie Mechanik der Riegelverschlüsse und die zwei Flügeldichtungen machen dieses Fenster zu einer dauerhaften und rentablen Investition.